Rheingau Echo – RCV-Trio siegt bei der Büttenreden-Beddel

Die zwölf Fastnacht-Videos kamen beim Publikum gut an / Mehr als 14.000 Klicks

Rheingau. (chk) – Nachdem Chefredakteur Michael Gamisch am Fastnachtsdienstag die 600 Original-Stimmzettel ausgezählt hatte, war klar, welcher Beitrag die meisten Stimmen auf sich vereinigt hatte: Das Trio vom Rüdesheimer Carneval Verein (RCV), angetreten als Mariett Schmoranz & Co. mit dem Beitrag „Immer Chaos beim RCV“, hat die Fans besonders begeistert. Die „Co-Mitwirkenden“ waren RCV-Präsident Stefan Dries, der eine „Nebenrolle“ – nämlich neben der Bütt – spielte und Nachwuchsmusiker Jonas Kilp, der mit Gitarre und Gesang den Beitrag bereicherte.

Weiterlesen: RCV-Trio siegt bei der Büttenreden-Beddel (Rheingau Echo, 18.02.2021)

And the winner is…

Die Gewinner unseres Fotowettbewerbs #ecvbleibtstabil stehen fest.

Jacqueline und Volker Waizenegger haben sich nicht nur als närrische Eichhörnchen vekleidet und vor der Kostbar und Raumausstattung Zell Selfies geschossen, sondern dazu auch noch ein passendes Versje gedichtet:

Zwei Eichhörnchen stehn vor dem Zell,

der Körper rot, der Bauch ganz hell.

Mit Maske pandemiegerecht

frech angemalt und das nicht schlecht

ziehn sie durch Eltville und auf schnellem Fuß

und transportieren eine Nuß,

in der für alle kleinen Jecke

leckere Gutsjer drinne stecke.

Sie feiern kräftig Fassenacht

auf dass das Herz der Narren lacht.

So ist erreicht das werte Ziel:

Der ECV, er bleibt stabil

Für diesen tollen Beitrag vergibt unsere Jury den Hauptgewinn und damit ein Gutscheins über zwei Eintrittskarten für die kommenden ECV-Sitzungen.

Herzlichen Glückwunsch und ein dreifach donnerndes HELAU an die Gewinner.

Vielen Dank auch an alle, die sonst noch teilgenommen haben. Für alle kostümierten Kinder auf den eingereichten Fotos spendieren wir noch eine kleine Überraschungstüte.

Orden für Rheingauer Fastnachter

Für echte Fastnachter darf er an der Wand natürlich nicht fehlen: der Orden. Herausgekommen sind im Rheingau in diesem Jahr viele mit Corona-Bezug.

(…)

Die KCV Sprudelfunken Kiedrich, der Rüdesheimer Carneval Verein (RCV) und der Eltviller Carneval Verein (ECV) haben ihre Orden nach dem rheingauweiten Motto „In vierfarbbunter Farbenpracht, der Rheingau trotz Corona lacht!“ und dem „Rheingauner“ von Comiczeichner Michael Apitz gestaltet.

(…)

Den kompletten Artikel lesen (Bezahlinhalt): Orden für Rheingauer Fastnachter (Wiesbadener Kurier, 13.02.2021)

hr-fernsehen – Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht

Die Ratgeber des hr-fernsehen haben über die Aktionen der Rheingauer Fastnachtsvereine in der Corona-Kampagne berichtet:

Helau! Karneval feiern wir auch in diesem Jahr – nur eben anders. Die hessischen Faschingsvereine wollen sich den Spaß trotz Corona nicht verderben lassen und haben sich tolle Ideen für digitale Festivitäten einfallen lassen. Wir schauen, wie beispielsweise die Rheingauer in dieser Fastnachts-Saison ihr närrisches Treiben feiern und wie es im Rest von Hessen aussieht.

Anschauen: Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht (Die Ratgeber, hr-fernsehen, 11.02.2021)

Närrische Tüten statt Wurfmaterial

Da das Werfen von Gutsjer, Bonbons und anderen Süßigkeiten an den Umzügen ja in diesem Jahr bekanntermaßen ausfallen muss, war im Vorstand des Eltviller Carneval Verein die Idee geboren, anlässlich der Kampange trotzdem ein Lachen in so manches Kindergesicht zaubern zu können.

Am Wochenende vor Fastnacht wurden 80 närrische Tüten mit Süßem gepackt und konnten tags darauf dem Eltviller Tisch, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Manfred Edelmann überreicht werden. Dazu gab es noch Butter und Käse für die Großen.

Die Aktion ist ein tolles Zeichen, dass Eltviller Vereine in dieser schwierigen Zeit zusammen stehen.

Einen Bericht zu dieser Aktion und was im Rheingau zu Fastnacht noch so passiert, gibt es übrigens Donnerstag, den 11. Februar um 18:45 im hr Fernsehen bei den Ratgebern.