Wiesbadener Kurier – Eltviller Fastnachter gehen von der Bühne vor die Kamera

Zum ersten Mal in seiner mehr als 70-jährigen Geschichte hat der Eltviller Carneval Verein Sitzungen als Online-Stream produziert – das bringt einige Schwierigkeiten mit sich.

ELTVILLE – Gemeinsam einen Tanz einüben, obwohl jeder einzeln und alleine zu Hause vor dem Computerbildschirm sitzt – geht das überhaupt? Es geht. „Natürlich war das schwer“, berichten Sophie und Theresa Bleul. Die Trainerinnen des Showballetts „Silaville“ haben an diesem besonderen Samstag alle Hände voll zu tun. Nach so langer Zeit im närrischen Homeoffice liegt eine ganz besondere Stimmung in der Luft über der Wiese des Weinguts Baron Knyphausen in Erbach, wo der Tanz des Showballetts des Eltviller Carneval Vereins (ECV) aufgezeichnet wird. Es ist ein Wiedersehen nach langer Zeit. Dementsprechend übermütig sind die Protagonisten.

Weiterlesen (Bezahlinhalt): Eltviller Fastnachter gehen von der Bühne vor die Kamera (Wiesbadener Kurier, 15.02.2022)

Voll von der Rolle

“Voll von der Rolle”, das ist das Motto der ersten aufgezeichneten Streaming-Sitzung, die der ECV erstmals in seiner Geschichte produziert. Für die bereits zweite Kampagne unter Corona-Bedingungen wollen wir damit einmal in anderer Form die Arbeit unserer Aktiven unserem Publikum präsentieren.

An drei Tagen (Samstag, 19. Februar, Sonntag, 20. Februar und Fastnachtsamstag, 26. Februar 2022) kann jeweils der Stream geschaut werden und und mit der “Dalbe-Kist” gibt es Zubehör und Leckereien für einen närrischen Abend.

Alle Infos, die Dalbe-Kist oder das Streaming-Ticket solo gibt es ab heute unter tickets.eltviller-carneval-verein.de.

Top