Rheingau Echo – RCV-Trio siegt bei der Büttenreden-Beddel

Die zwölf Fastnacht-Videos kamen beim Publikum gut an / Mehr als 14.000 Klicks

Rheingau. (chk) – Nachdem Chefredakteur Michael Gamisch am Fastnachtsdienstag die 600 Original-Stimmzettel ausgezählt hatte, war klar, welcher Beitrag die meisten Stimmen auf sich vereinigt hatte: Das Trio vom Rüdesheimer Carneval Verein (RCV), angetreten als Mariett Schmoranz & Co. mit dem Beitrag „Immer Chaos beim RCV“, hat die Fans besonders begeistert. Die „Co-Mitwirkenden“ waren RCV-Präsident Stefan Dries, der eine „Nebenrolle“ – nämlich neben der Bütt – spielte und Nachwuchsmusiker Jonas Kilp, der mit Gitarre und Gesang den Beitrag bereicherte.

Weiterlesen: RCV-Trio siegt bei der Büttenreden-Beddel (Rheingau Echo, 18.02.2021)

Orden für Rheingauer Fastnachter

Für echte Fastnachter darf er an der Wand natürlich nicht fehlen: der Orden. Herausgekommen sind im Rheingau in diesem Jahr viele mit Corona-Bezug.

(…)

Die KCV Sprudelfunken Kiedrich, der Rüdesheimer Carneval Verein (RCV) und der Eltviller Carneval Verein (ECV) haben ihre Orden nach dem rheingauweiten Motto „In vierfarbbunter Farbenpracht, der Rheingau trotz Corona lacht!“ und dem „Rheingauner“ von Comiczeichner Michael Apitz gestaltet.

(…)

Den kompletten Artikel lesen (Bezahlinhalt): Orden für Rheingauer Fastnachter (Wiesbadener Kurier, 13.02.2021)

hr-fernsehen – Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht

Die Ratgeber des hr-fernsehen haben über die Aktionen der Rheingauer Fastnachtsvereine in der Corona-Kampagne berichtet:

Helau! Karneval feiern wir auch in diesem Jahr – nur eben anders. Die hessischen Faschingsvereine wollen sich den Spaß trotz Corona nicht verderben lassen und haben sich tolle Ideen für digitale Festivitäten einfallen lassen. Wir schauen, wie beispielsweise die Rheingauer in dieser Fastnachts-Saison ihr närrisches Treiben feiern und wie es im Rest von Hessen aussieht.

Anschauen: Fasching virtuell: Wie Hessen trotz Corona lacht (Die Ratgeber, hr-fernsehen, 11.02.2021)

Rheingau Echo – Wer gewinnt die Rheingauer Büttenreden-“Beddel”?

Abstimmung im Rheingau Echo: Ab dem 4. Februar stehen die Videos online

Rheingau. (chk) – „Für Narren fällt die Fassnacht aus, doch ihnen fehlt euer Applaus. Drum lädt das Rheingau Echo ein zur Narrenschau für Groß und Klein.“ Mit diesen Worten wendet sich Michael Gamisch, Chefredakteur des Rheingau Echos, im Vorspann einer digitalen Büttenreden-Battle an die Fans der Rheingauer Fassnacht. Für seine Initiative hat er Verbündete gefunden in Matthias Bleul vom Eltviller Carneval Verein (ECV) und Stefan Dries vom Rüdesheimer Carneval Verein (RCV). Hauptsponsor ist die Rheingauer Volksbank, die es ermöglicht hat, dass die Büttenreden-Battle professionell im Aufnahmestudio von Joachim Jakob Veranstaltungstechnik in Eltville professionell produziert werden kann. Schnell wurde die „Battle“ von den Beteiligten entschärft und als „Beddel“ von der Rheingauer Mundart vereinnahmt.

Weiterlesen: Wer gewinnt die Rheingauer Büttenreden-“Beddel”? (Rheingau Echo, 28.01.2021)