Naspa fördert ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiter mit 25.000 Euro

Spendenempfänger bei Naspa 50x500

In diesem Jahr bereits zum achten Mal in Folge fördert die Nassauische Sparkasse (Naspa) das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit insgesamt 25.000 Euro. Naspa-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ehrenamtlich mindestens vier Stunden im Monat für ihren Verein aktiv engagiert sind, konnten sich für die Aktion 50*500 bewerben. Mit den 500 Euro können die jeweiligen Vereine konkrete Projekte finanzieren. 200.000 Euro hat die Naspa in den vergangenen Jahren bereits in diese Mitarbeiter-Aktion investiert.

Spendenübergabe bei Naspa 50x500
Naspa-Mitarbeiterin Stefanie Hulbert nahm mit dem 2. Vorsitzenden des Eltviller Carneval Vereins e. V., Thomas Flöck, den Geldbetrag in Empfang. (Quelle: Naspa)

So erhält auch der Eltviller Carneval Verein e. V. 500Euro. Naspa-Mitarbeiterin StefanieHulbert, Privatkundenberaterin Privatkundengeschäft Region Wiesbaden, ist Kassiererinund hat gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Flöck, das Geld in Empfang genommen. Damit sollen Kostüme für Kindergruppen angeschafft und ein Kinder- sowie Familienausflugorganisiert werden.

Im Rahmen der Feierlichkeiten sagte Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa: „Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für unsere Gesellschaft, genau das sind die Werte, die Sie in Ihrem Ehrenamt leben. In der Freiwilligen Feuerwehr, in Sport-, Heimat-, Museums-, Musik- und Fördervereinen, in Chören und Kirchengemeinden. Freiheit des Einzelnen und Verantwortung für die Gesellschaft, das sind aber auch Werte, die bestens zur Tradition und zum Selbstverständnis der Sparkassen passen. Sie, die vielen Ehrenamtlichen unserer Naspa, beweisen sehr persönlich:
“Die Naspa gehört zur Region. Wir kümmern uns um die Menschen, die hier leben!“

Auftritt Silaville bei 50x500
Auftritt des ECV-Showballets Silaville bei 50×500 (Quelle: Naspa)

In diesem Jahr haben sich insgesamt rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Aktion 50*500 beworben.
Im nächsten Jahr findet die Aktion zum neunten Mal statt.

Quelle: Pressemeldung der Nassauischen Sparkasse.

Thomas Flöck, Stefanie Hulbert und Silaville
Quelle: Naspa

Jahreshauptversammlung des Eltviller Carneval Vereins

Der Eltviller Carneval Verein e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20. April 2018 um 19:30 Uhr im MÜZE 2, Wallufer Straße in Eltville.

Auf der Tagesordnung stehen Geschäfts- und Kassenbericht, die Wahl neuer Kassenprüfer sowie die Terminplanung für 2018/19.

Anträge zur Tagesordnung müssen bis 13. April 2018 schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

Um verbindliche Anmeldung zur Jahreshauptversammlung bis spätestens 16. April per E-Mail an vorstand@eltviller-carneval-verein.de oder per Telefon an 06123/9752836 wird gebeten.

Jochen Hulbert macht Platz im Cockpit des ECV

18 Jahre hat Jochen Hulbert als Erster Vorsitzender die Geschicke des Vereins mit seinem Vorstandsteam gesteuert und den ECV stets auf Kurs gehalten, auch wenn die eine oder andere Turbulenz umflogen werden musste. Im Rahmen der am vergangenen Freitag stattgefundenen Jahreshauptversammlung gab er nun das Steuer weiter an ein mit frischen Kräften verstärktes Team. „Jochen Hulbert macht Platz im Cockpit des ECV“ weiterlesen

Die Nähstubb

Alle Jahre wieder unterm Weihnachtsbaum
singen wir schöne Lieder
und nähen einen Saum

Obermeisterin der Schnittmuster
Obermeisterin der Schnittmuster

Wir, das sind Obermeisterin der Schnittmuster Elsbeth Schiller, Meisterin des Schrägbandes Irmgard Bleul, Gesellin der Paillette Sophie Bleul, Sandra Winkler, Gesellinen der heißen Nadel und Susanne Wenz, Gesellin der glühenden Nähmaschine. Jedes Jahr ist für uns immer wieder eine besondere Herausforderung unsere Tänzerinnen und Tänzer oder aber auch Redner in wunderschöne Kostüme zu kleiden. „Die Nähstubb“ weiterlesen

Wiesbadener Kurier – Der Eltviller Carneval Verein feiert Jubiläum

ELTVILLE – Als der Eltviller Carneval Verein vor neun Jahren eine neue Narrhalla aus dem Boden stampfte, den Weg zur Turnhalle der Freiherr-vom-Stein-Schule selbst schotterte, sich um einen Bodenbelag, Tontechnik und Dekoration kümmerte, da ging Vorsitzender Jochen Hulbert noch davon aus, dass es nur eine Übergangslösung sei. Inzwischen wollen die Eltviller Fastnachter ihr Domizil, das ihnen der Rheingau-Taunus-Kreis für drei Wochen zur Verfügung stellt, gar nicht mehr missen.
Weiterlesen: Der Eltviller Carneval Verein feiert Jubiläum (Wiesbadener Kurier, 06.02.2014)