Naspa vergibt 50*500 für die Vereinsarbeit

Die Nassauische Sparkasse (Naspa), Wiesbaden, fördert das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter mit insgesamt 25.000 Euro. Bei der in diesem Jahr ins Leben gerufenen Mitarbeiter-Aktion 50*500 können die Beschäftigten jeweils 500 Euro für ihren Verein bekommen. Mit der Aktion werden 50 Vereine und Einrichtungen unterstützt, in denen Naspa-Mitarbeiter ehrenamtlich engagiert sind.

Auch der Eltviller Carneval-Verein e.V. erhält 500 Euro. Naspa-Mitarbeiterin Stefanie Hulbert, (1. Kassiererin und Vorstandsmitglied) hatte sich darum beworben. “Uns liegt seit jeher das Wohl der Gesellschaft am Herzen. Daher möchten wir uns bei all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die ehrenamtlich tätig sind. Gerne unterstützen wir sie, damit aus ihren Ideen für ihre ‘Herzensangelegenheit’ Wirklichkeit wird”, sagte der Naspa-Vorstandsvorsitzende Stephan Ziegler im Rahmen einer Feierstunde.

Der ECV war durch seinen 1. Vorsitzenden Jochen Hulbert und Vizepräsidenten Markus Molitor vertreten. Letzterer ist ebenfalls Mitarbeiter der Naspa und war spontan für seine Kollegin Stefanie Hulbert eingesprungen, die sich an diesem Termin im wohlverdienten Urlaub befand. Die Zuwendung der Naspa wird der Kinder- und Jugendarbeit des Vereins zugute kommen.

Mehr als 140 Mitarbeiter hatten sich um die jeweils 500 Euro beworben. Eine Jury hat zehn Projekte ausgewählt, die besonders beeindruckt haben, weitere 40 Gewinner wurden im Losverfahren ermittelt. Die Naspa setzt die Aktion im nächsten Jahr fort.

Eine Antwort auf „Naspa vergibt 50*500 für die Vereinsarbeit“

Kommentare sind geschlossen.