Rheingau Echo – Der Fastnacht Gesicht und Stimme geben

Rheingauer Carnevalvereine läuteten am 11.11. die neue Kampagne ein

Rheingau. (mg) – Das Corona-Virus als Bedrohung für die Menschen beherrscht das öffentliche Leben, die Politik, Handel, Gewerbe, aber auch die Vereine. Aktuell zu spüren bekommen dies die Rheingauer Carnevalvereine, die bereits vor Wochen gemeinsam die Möglichkeiten diskutiert haben, wie sie ihr Brauchtum durch die Pandemie retten und die von dem erneuten Lockdown ausgerechnet zur Eröffnung der Fastnachtskampagne am 11.11. besonders betroffen waren. An öffentliche Veranstaltungen war nicht zu denken. Doch trotzdem wollten die Vereine ein „Lebenszeichen“ geben. Sie haben sich zum gemeinsamen „Einläuten der Kampagne“ verabredet – zwar jeder für sich – doch auf den Rheingau Echo Seiten vereint für die ganze Region.

Weiterlesen: Der Fastnacht Gesicht und Stimme geben (Rheingau Echo, 12.11.2020)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.